Willkommen beim
Turn- und Spielverein Bad Sassendorf 1920 e.V.

Mitgliederversammlung am 27. Oktober 2022

Die Mitgliederversammlung des TuS Bad Sassendorf findet am Donnerstag, 27. Oktober 2022 ab 19.30 Uhr im Haus Rasche-Neugebauer, Bad Sassendorf, Wilhelmstr. 1 statt.

Der Vorstand des TuS Bad Sassendorf lädt seine Mitglieder zur diesjährigen Mitgliederversammlung ein. Diese findet nicht wie üblich im März d.J. statt, sondern wird aufgrund der Corona-Pandemie auf den Herbst verschoben. Auf die Einhaltung der dann gültigen Corona-Bestimmungen weisen wir besonders hin.

Auf der Tagesordnung (Download unten) stehen u. a. Berichte der verschiedenen Gliederungen, Ehrungen, Wahlen und die Verabschiedung des Wirtschaftsplanes an.

Wie in den Vorjahren wird auf die Verlesung des Protokolls der letzten Mitliederversammlung vom 19. August 2021 verzichtet. Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, das Protokoll über den Link unten downzuloaden bzw. während der üblichen Öffnungszeiten in der Geschäftsstelle im Vereinsheim einzusehen.

Der Vorstand freut sich über ein zahlreiches Erscheinen der Mitglieder aus den einzelnen Abteilungen.

Basketballausflug zum Superfly

Ende August ging es mit der U12, U14 und U16 zu einen Ausflug in das Superfly in Dortmund. 40 Kinder und Jugendliche haben an dem Ausflug teilgenommen und hatten richtig viel Spaß. Anschließend haben wir mit ca. 80 Personen im Foyer der Grundschule gegrillt. Die Eltern haben Salat- und Getränkespenden mitgebracht. Nach dem Essen haben die Kinder in der Halle erst noch Fußball gespielt und anschließend natürlich noch Basketball. Die U14 und U16 hat mit 16 Kindern und zwei Trainern in der Sporthalle übernachtet. Am nächsten Morgen wurde noch zusammen gefrühstückt und aufgeräumt. Um 11.00 Uhr sind die Jugendlichen dann abgeholt worden.

Anja Reichert

Neuer Basketball-Abteilungsleiter

Der Turn- und Spielverein Bad Sassendorf freut sich über die Wahl von Hans-Hermann Tolle als neuer Basketball-Abteilungsleiter. Er und löst Wilhelm Klespe ab.

Der Vorstand bedankt sich bei ihm herzlich für das ehrenamtliche Engagement. 

Bericht der Volleyballabteilung des TuS Bad Sassendorf über das Spieljahr 2021/22

Die Abteilungs-Versammlung fand am Freitag, den 26.08.2022 zwischen 18:00 und 22:00 im Vereinsheim vom TuS statt.

Anwesend waren der Abteilungsleiter Norbert Bause, die Trainer Peter Purps, Klaus Wellmann, Nils Andernach und Frank Lepage, sowie 9 Spielerinnen und Spieler.
Rückblick über die Abteilungen und gleichzeitig Ausblick auf die zukünftigen Planungen

Junge Frauen von 14 – 16 Jahre
Nach Rückzug der jungen Erwachsenen Frauen gelang es Klaus Wellmann mit Unterstützung durch Nils Andernach und Frank Lepage eine neue Mannschaft junger Spielerinnen zwischen 14 und 16 Jahren erfolgreich für den Volleyball zu begeistern.

Weiterlesen: Bericht der Volleyballabteilung des TuS Bad Sassendorf über das Spieljahr 2021/22

Aktuelle Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Unsere Geschäftsstelle ist derzeit freitags von 16.00 bis 17.30 Uhr geöffnet. 

Sende uns dein Anliegen gerne per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

100 Jahre TuS - Unsere Chronik ist jetzt zu bekommen

2022chronik1. Vorsitzende Antonius Bahlmann hat die neue TuS Chronik dem Redakteur des Soester Anzeigers Ludger Tenberge vorgestellt. Mit der Chronik in der Hand schaut er sich auch das Originalprotokoll der Vereinsgründung von 1920 an. Das Treffen fand am Gradierwerk im Kurpark statt, da sich alle Abteilungen hier am Samstag und Sonntag (21. + 22. Mai 2022) bei dem Bad Sassendorfer Event #besserleben mit sportlichen Mitmachaktionen präsentieren werden.
Erhältlich ist die Chronik mit 152 farbigen DIN A4 Seiten für €2,- in unserer Geschäftsstelle und  im "Haus der Geschenke - Piepenbreier" (Bahnhofstr. 24, Bad Sassendorf). 

 

2022chronik2

Tennis Damen 30

Der Start in die Sommersaison verlief für unsere in die Westfalenliga aufgestiegenen Damen nicht erfolgreich. Nach den ersten Einzelpartien stand es 1:2. Dagmar Deubler und Astrid Scholz unterlagen 4:6 und 3:6 bzw. 0:6 und 2:6. Brit-Marie Loer gewann 7:5 und 6:2. So ging es mit dem knappen Rückstand in den zweiten Einzeldurchgang. Hier wurde es noch einmal spannend. Tina Striewe und Claudia Risse fanden nach verlorenem ersten Satz in ihr Spiel zurück und schafftern den Satzausgleich. Allerdings unterlagen sie im Match-Tiebreak jeweils knapp mit 7:10. Claudia Esch unterlag ihrer Gegnerin klar. So stand es nach den Einzeln 1:5. In den Doppeln holten Loer/Esch mit 6:1 und 6:2 den zweiten Punkt. Deubler/Schockenhoff unterlagen 0:6 und 3:6. Im dritten Match-Tiebreak mussten sich Risse/Linnemann mit 4:10 geschlagen geben. Mit  etwas Glück hätte die Partie gegen TSC Hansa Dortmund knapper ausgehen können. 

Tennis Herren 65

Nach dem Aufstieg in die Bezirksliga bestritten unsere Herren 65 ihr erstes Meisterschaftsspiel gegen den TuS Dortmund-Kruckel. Es endete 3:3. In den Einzeln spielten Siggi Vogelsang 0:6 und 1:6, Uli Kuhne 3:6 und 2:6. Dann aber gewannen Gerd Reimer 6:3 und 6:3 und Burkhard Pepinghege 6:2 und 6:1. Somit kam es auf die Doppel an. Hier machen Capello Hölscher und Burkhard Pepinghege kurzen Prozess und gewannen klar 6:0 und 6:0. Siggi Vogelsang und Uli Kuhne mussten sich nach harten Kampf 5:7 und 2:6 geschlagen geben. Ein insgesamt guter Start in die Saison.

 

Info Tennisversammlung 2022

Am 29. April 2022 fand die diesjährige Versammlung der Tennisabeilung statt. 24 Mitglieder der Abteilung nahmen daran teil. Nach der Begrüßung und der Feststellung der Beschlussfähigkeit erfolgten der Bericht des Abteilungsleisters und des Sport- und Jugendwartes. Anschließend wurden die Damen 30 und Herren 65 für ihre Aufstiege geehrt. Bei den Neuwahlen wurden Uschi Sander als Breitensportwartein und Ingo Naruhn als Sport- und Jugendwart einstimmig wieder gewählt. Abteilungsleiter Horst Neumann trat nach 35 Jahren Vorstandsarbeit, davon 23 Jahre als Abteilungsleiter von seinem Amt zurück. Er bedankte sich bei der Versammlung für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren.  Als Nachfolger wurde Arnold Weiland einstimmig gewählt. Arnold Weiland führte die Versammlung weiter. Bei den Beiträgen, Gastspielergebühren,  Arbeitsstunden und Bewirtung bleibt es bei den bisherigen Regelungen.Zum Schluss wurde noch auf das Jubiläum des TuS am 21. und 22. Mai 2022 hingewiesen.

TuS Info 2022

Alle Abteilungen unseres Vereins haben aktuelle Berichte für unser Info-Heft verfasst, so dass Sie sich einen Überblick über das Sportangebot machen können. Die Exemplare liegen bei den bekannten Stellen (z. B. Rewe- oder Edeka-Markt, Sparkasse) aus. Zu den Öffnungszeiten können Sie sich Ihr kostenloses Exemplar im Vereinsbüro abholen.

Der Vorstand und die Abteilungs- und Übungsleiter wünschen viel Spaß beim Lesen.

 

Das TuS Info 2022 zum Herunterladen:

 

Arbeitseinsatz Tennisabt.

Zur Vorbereitung auf die Sommersaison findet am 26.03.22 ab 9.00 Uhr ein Arbeitseinsatz auf den Tennisplätzen und der Anlage statt. Um rege Teilnahme der Mitglieder wird gebeten. Die geleisteten Arbeitsstunden werden angerechnet.