Willkommen beim
Turn- und Spielverein Bad Sassendorf 1920 e.V.

TuS Bad Sassendorf startet ab Freitag 14. August wieder das Sportangebot

Die Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie haben beim Turn- und Spielverein die Pläne mächtig durcheinandergewirbelt. Mit strengen Abstands- und Hygieneregeln gemäß der jeweils geltenden Corona Verordnung des Landes Nordrhein-Westfalen hat der TuS im Juni den Sportbetrieb nur als Freiluftveranstaltungen nach dem Shutdown im März wieder aufgenommen.

Nun machen es die Lockerungen der verordneten Einschränkungen möglich, auch den Sporthallenbetrieb wieder aufzunehmen. Bei Beachtung der verordneten Abstands- und Hygieneregeln beginnt ab Freitag 14. August der reguläre Sportbetrieb in den Turnhallen zu den üblichen Zeiten. Für die besonderen Regelungen bitte Kontakt mit den Übungsleiter*innen aufnehmen. Dieses gilt sowohl für die Kinder- und Jugendgruppen als auch für die Erwachsenen. Für die Erwachsenengymnastik ist eine eigene Isomatte mitzubringen, die Hallenmatten können nicht genutzt werden. Alle genutzten Sportgeräte sind nach der Übungsstunde zu desinfizieren (ausreichend Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung).

Die Kurse zur wirbelsäulen-schonenden Gymnastik beginnen wieder ab Dienstag 18. August zu den gewohnten Zeiten voraussichtlich im Tagungsraum 7 im TuK.

Das Lehrschwimmbecken ist für den Badebetrieb noch nicht freigegeben. Somit ruhen Anfängerschwimmen und Wassergymnastikkurse noch bis auf weiteres.

Der Vorstand des TuS bitte trotz aller Lockerungen nicht nachlässig zu werden und die Corona Pandemieeinschränkungen strikt zu beachten. Die zuverlässige Einhaltung der 1,5 Meter Abstandsregelung und - wo notwendig - das Tragen der Mund- Nasebedeckung gewährleisten eine gute Grundlage für einen sicheren Sportbetrieb in der neuen Zeit mit Corona.

Der Vorstand wünscht allen aktiven Sportlern eine schöne Zeit. Und: bitte bleiben Sie gesund.