Willkommen beim
Turn- und Spielverein Bad Sassendorf 1920 e.V.

Volleyballabteilung

 

Viel Spaß beim Pritschen, Schmettern, Baggern...

+Mitspieler/-innen gesucht + Mitspieler/-innen gesucht + Mitspieler/-innen gesucht+

TRAININGSZEITEN:

Jugendliche von 13-18 J.:
Dienstag 17.30 - 19.00 Uhr - Ini-Gesamtschule Bad Sassendorf Hepper Höhe
Freitag  16.00 - 18.00 Uhr - Ini-Gesamtschule Bad Sassendorf Hepper Höhe

Hobbyliga-Teams
Dienstag 19.30 - 21.30 Uhr - Sälzer-Grundschule Bad Sassendorf

Freizeitvolleyball für Einsteiger / Ballspiele / Gymnastik und mehr:
Dienstag, 18.30 - ca 19.45 Uhr Sälzer-Grundschule Bad Sassendorf  - neue Gruppe ab Januar 2018 -

Hobby-Mixed:
Freitag, 18.00 - 20.00 Uhr - Ini-Gesamtschule Bad Sassendorf Hepper Höhe

Volleyball beim TuS Bad Sassendorf ist in erster Linie ein Hallensport. Die Spielfelder sind sowohl in der Sporthalle der „Sälzer-Gemeinschafts-Grundschule" als auch in der Sporthalle der Ini-Gesamtschule an der Hepper Höhe.

Die Abteilung im TuS Bad Sassendorf umfasst über 100 Frauen, Männer und Jugendliche.

Wir pflegen neben dem Sport in den eigenen Reihen und im Wettkampf mit anderen auch das gesellige Miteinander innerhalb der Abteilung, gruppenübergreifend.

Wir bieten attraktiven Teamsport in folgenden Gruppen:

  • Die Jugendlichen betreut von Klaus Wellmann, Tel: 02921/9814723, Mobil: 0162/1779208
  • Die Freizeit-Volleyballgruppe für Einsteiger / Ballspiele / Gymnastik und mehr mit Janine Gerke u.a.
  • 8Die gemischte Hobbyliga-Gruppe von Andreas Olszewski, Mobil: 0176/20993922
  • Die Hobby-Mixed-Gruppe von Rainer Tambach, Tel: 02921/82267

Die Gruppe der Jugendlichen wurde vor einigen Jahren neu gebildet als Jugend- und Kindergruppe, nachdem die vorherige weibliche Jugendmannschaft zur Damenmannschaft gewechselt hat um dort ebenfalls am Ligabetrieb teilzunehmen. Mittlerweile wuchs dieses Team zu Jugendlichen heran und man konnte sogar zwei Mannschaften bilden, die in der Alterklasse U16 und U18 aktiv am Spielbetrieb teilnehmen.

Im Erwachsenen Bereich machte die Volleyball-Abteilung einige Veränderungen durch. Das Damenteam musste mit vielen Abgängen aufgrund beruflicher Veränderung klar kommen und auch das Mixed-Hobbyligateam verzeichnetee einige Abgänge. Aus der Fusion des ehemaligen Damenteams und des Hobbyliga-Teams heraus agieren mittlerweile aber wieder zwei Teams im Hobbyliga-Betrieb, eines reines Herren-Team und eine gemischte Mannschaft. Beide Teams nehmen aktiv am Spielbetrieb teil..

Die Freizeit-Volleyballgruppe für Damen um Sonja Sommer, die sich jeden Dienstag ab 20 Uhr in der Hauptschulhalle traf wurde leider beendet. Alternativ hat die Abteilung aber eine neue Möglichkeit im Angebot, startend im Januar 2018. Es wurde die Gruppe Freizeitvolleyball für Einsteiger gegründet. Hier soll die Möglichkeit gegeben werden in den Volleyballsport Einblick zu erhalten oder aber auch wieder einzusteigen. Es wird vesucht über Ballspiele und die Vermittlung von Grundkenntnissen interessierten Erwachsenen für den Volleyballsport zu begeistern, ein späterer Wechsel zu anderen Gruppen in der Abteilung ist dabei durchaus wünschenswert - ist aber nicht zwingend.

Die in dieser Abteilung größte Gruppe ist die Hobby-Mixed-Gruppe. Sie wird an jedem Freitag um 18 Uhr in der Hauptschulhalle von Rainer Tambach trainiert. Diese gemischte Truppe spielt nicht im Liga-Betrieb, misst sich aber gerne in Freundschaftsspielen und Turnieren.

Wir bieten für Interessenten in jeder Altersklasse Spiel- und Trainingsmöglichkeiten an. Die Abteilung richtet jährlich gutbesuchte Turniere aus, den TuS-Pokal, den Britta-Schulze-Lohne-Cup der Damen und zum Herbst die traditionellen Gemeindemeisterschaften. Die ersten beiden Turniere sind mit Wanderpokalen dotiert.

Den Sommer bzw. während der Sommerferien spielen wir auf der Beachanlage an der Sälzergrundschule, jeden Dienstag und Freitag ab 18 Uhr und jeden Sonntag ab 11 Uhr, natürlich immer vorausgesetzt, das Wetter lässt es zu. Auch hier freuen wir uns über interessierte und sportbegeisterte Mitstreiter.

Unser Motto lautet: „Einfach vorbeikommen, ausprobieren und mitspielen!"