Willkommen beim
Turn- und Spielverein Bad Sassendorf 1920 e.V.

Tennisabteilung

Willkommen auf der Homepage der Tennisabteilung!

Diese Seite möchten wir nutzen, um allen Tennis-Interessierten unsere Abteilung vorzustellen. 

Das Bild oben zeigt unser gemütliches Vereinsheim.  Wir haben 7 Aschenplätze und so gibt es normalerweise keine Wartezeiten. Sollte dies trotzdem einmal der Fall sein, kann man gemütlich auf der Sonnenterrasse warten.

11 Mannschaften kämpfen für die Tennis-Abteilung des TUS Bad Sassendorf, darunter erfreulicherweise auch 5 Jugendmannschaften. Für das Training der Jugendlichen ist Ingo Naruhn (Tel. 0160 2980815 oder 02922 2676) zuständig. Die ranghöchste Mannschaft ist die der Damen 30, die in der Verbandsliga spielt.

Aber auch für Nicht-Mannschaftsspieler hat die Tennisabteilung einiges zu bieten. Jedes Jahr wird die Saison feierlich eröffnet, beispielsweise mit ausgiebigem Brunch. Weiter findet jedes Jahr ein Sommerfest statt, wo nach einem lockeren Turnier kulinarische Köstlichkeiten und Geselligkeit im Vordergrund stehen.

Zum Abschluss der Saison wird dann noch das traditionelle Abschlagfest organisiert, ein lockeres Turnier zwischen Mannschafts- und Hobbyspielern aller Altersklassen. Aber auch sportliche Aktivitäten abseits des Tenniscourts finden rege Zustimmung, z. B. eine Radtour durch die Soester Börde.

Der Vorstand der Tennisabteilung setzt sich zusammen aus:

Horst Neumann (Vorsitzender, Tel. 02921 / 82170 )
Andreas Bleilefens (Geschäftsführer)
Ingo Naruhn (Sportwart)
Josef Fahle (Jugendwart)
Ursula Sander (Breitensportwartin)
Heike Gröger (Schriftführerin)

 

Unser Clubhaus

Die Gastronomie hat montags und donnerstag von 18.30 bis 21 Uhr und zu den Medenspielen geöffnet.

 

 

Rückblick auf die Tennissaison 2011

Aus sportlicher Sicht bescherte der Sommer 2011 eine besonders gelungene Saison. Aus dem Bericht des Sportwarts Ingo Naruhn:

Im Sommer 2011 gingen 3 Damen-, 4 Herren- und5 Jugendmannschaften auf Punktejagd. Starke Damenteams spielten eine besonders gute Saison: Die Damen 30, das Aushängeschild des Clubs, starteten in der WTV Liga, der Verbandsliga. Selten erspielte sich ein Team einen Aufstieg so souverän wie diese Mannschaft, 5 Siege sprechen für sich. Nächstes Jahr wird wieder in der Westfalenliga aufgeschlagen!

Das Team der Damen 30:
Daniela Müllers, Claudia Esch, Anja Brandenburg, Birgit Harlinghausen, Astrid Scholz, Claudia Risse und Mannschaftsführerin Silke Hautkapp 

Auch die Damen 50, erstmals in dieser Altersklasse gemeldet, erreichten in der Kreisliga auf Anhieb den ersten Platz mit 4 Siegen. Die Bezirksliga wird die neue sportliche Herausforderung.

Die junge Poensgen-Damenmannschaft spielte in der Kreisklasse I und erreichte den 3. Platz. Ein prima Erfolg für das junge Team!

Auch bei den Herren verlief die Saison sehr erfolgreich. Die Medenmannschaft erspielte sich den dritten Platz, so dass nächstes Jahr auch wieder in der Kreisklasse 2 gespielt wird.

Sehr erfreulich war das Abschneiden der Herren 40, die als Aufsteiger in der Kreisklasse I alles gaben, um den verdienten Klassenerhalt zu schaffen!

Auch die Herren 55 als Aufsteiger in der Bezirksliga angetreten, überraschten mit gelungenem Einstand. Der 4. Platz in einer 7er Gruppe ist absolut als Erfolg zu sehen.

Weitere Aufsteiger waren die Herren 65 in der Kreisliga. Sie beendeten die Runde als Vizemeister und scheiterten nur ganz knapp am erneuten Aufstieg.

Jugend überrascht!

5 Jugendteams hatte der TuS im Sommer 2011 ins Rennen geschickt. Die Juniorinnen U15 in der Kreisliga und ein gemischtes Team U11 sammelten erste Erfahrung und Matchpraxis.

Die Juniorinnen U15 müssen noch ein Spiel absolvieren, werden aber wohl von sieben Teams den 3. Platz belegen.

Starke Leistungen zeigten die Teams der Junioren U18 in der Kreisliga und der U12 in der Kreisklasse. Die U18 wurde Erster in einer 5er Gruppe und spielt zurzeit um den Kreismeistertitel. 4 spannende Aufstiegsspiele stehen ins Haus.

Die U12 wurde ebenfalls Erster mit 9:1 Punkten. Ein toller Erfolg für das junge Team!