Willkommen beim
Turn- und Spielverein Bad Sassendorf 1920 e.V.

Nachbericht Kaiserau

Rene Lebrun:" Das Spiel gegen Kaiserau ging leider verloren, Kaiserau hat sehr gut gespielt und durch aggressive und körperbetonte Manndeckung, sehr viele Ballverluste bei Sassendorf produiziert.

Bis zur Halbzeit was er ein ausgeglichenes Spiel mit Gleichstand. Im dritten Viertel sind wir dann völlig eingebrochen, mit nur sechs Punkten in einem Viertel kann man einfach kein Spiel gewinnen.

Ein paar nicht  nachvollziehbare Schiedsrichterentscheidungen haben zusätzlich in dieser Phase eine absolute Unruhe in das Spiel gebracht und Sassendorf so verunsichert, dass man keine Akzente in diesem Viertel mehr setzen konnte.

Das vierte Viertel wurde dann zwar 27:13 gewonnen, es hat aber leider nicht mehr gereicht um noch einmal wirklich anzugreifen nach diesem verkorksten dritten Viertel. Nichts desto trotz, hat Kaiserau verdient gewonnen, sie waren duchgängig aggressiver und haben nach um jeden Ball gekämpft.

Jetzt heißt es Mund abwischen und nach vorne schauen, die Saison ist noch lange und wir werden hoffentlich in den nächsten Spielen mit einer besseren Einstellung auftreten.